Japan-Almanach: Tottori

Sakaiminato – Heimat von Gegege-no-Kitarō

Sakaiminato ist eine Kleinstadt am Ende der Yumigahama-Halbinsel und Tor zu den Okinoshima-Inseln. Gegege-no-Kitarō-Fans kommen hier voll auf ihre Kosten.

Yonago – zweitgrößte Stadt von Tottori zwischen Bergen und Meer

Yonago ist die zweitgrößte Stadt von Tottori und liegt am Eingang zur Yumigahama-Halbinsel. Auch nicht weit liegt das Bergmassiv Daisen.

Tottori – Japans grösste Sanddünen

Tottori, Japans kleine Wüste an der Westküste. Der Natur wegen einen Abstecher wert, wenn auch die Stadt selbst weniger interessiert.

Soziale Medien

0FollowerFolgen
0FollowerFolgen
0AbonnentenAbonnieren

Latest news

Nordkyūshū-Tour 2022: Teil 2

Dies ist der zweite Teil eines kurzen Reiseberichts einer kurzen Tour durch den Norden der Insel Kyushu. Der erste...

Nordkyūshū-Tour 2022: Teil 1

Wie vor zwei Wochen angekündigt ging es in der vergangenen Woche also wieder mal nach Kyushu - nach drei...

Alt gegen Neu: Der Tanga-Markt in Kitakyushu

Nun bin ich also wieder zurück aus Kyushu, nach einer kurzen aber intensiven Tour durch den Norden der Insel....

Must read

Die 10 beliebtesten Reiseziele in Japan

Im Mai 2017 erfolgte auf dem Japan-Blog dieser Webseite...
- Advertisement -spot_imgspot_img

You might also likeRELATED
Recommended to you

Debu!

Nun ist der Sommer eigentlich schon fast vorbei -...

Blizzard statt Kirschblüte

Das ich in diesem Winter noch in den Genuss...

Sommer extrem | Ab auf den Bauernhof

Der Sommer in Japan wird wirklich allmählich extrem, dabei...