Japan-Almanach: Akita

Kazuno – mysteriöse Steinkreise und das famose Hachimantai-Gebirge

Die Stadt Kazuno selbst ist unspektakulär, doch die rund 4000 Jahre alten Ōyu-Steinkreise sind ein sehenswerter Beleg der Vergangenheit Japans

Kakunodate – alte Samuraiviertel und der tiefe Tazawa-See

Kakunodate mit seinem alten Samuraiviertel und der nahegelegene Tazawa-See bilden zusammen ein hervorragendes Reiseziel im Zentrum von Tohoku

Nikaho – die Stadt in Süd-Akita im Schatten des Chokaisan

Region: 東北 Tohoku Präfektur: 秋田 Akita にかほ Nikaho Name: Nikaho. Die neu gebildete Gemeinde ist ein Zusammenschluß einiger kleiner Städte und Dörfer, und dazu zählt...

Akita – Hauptstadt der gleichnamigen Präfektur

Akita, strukturschwache aber schöne Stadt am Japan-Meer mit gutem Essen und viel Landschaft. Etwas für Kenner und Geniesser.

Soziale Medien

0FollowerFolgen
0FollowerFolgen
0AbonnentenAbonnieren

Latest news

Heimlich, still und leise… stumme Aushöhlung der Privatsphäre?

Es war schon ein dreistes Stück: Vor ein paar Tagen spazierte ein Mann in eine Goldausstellung des Edelkaufhauses Takashimaya...

Politiker der Woche | Akebono verstirbt in Tokyo

Der -- hier unregelmäßig -- vergebene Preis des Politikers der Woche geht an den Präfekturgouverneur von Shizuoka, der Präfektur...

TV-Tipp: Potsunto Ikken’ya

Ein Leser schrieb mich neulich an und bemerkte, dass es schön wäre, mal den einen oder anderen Fernsehtipp auf...

Must read

Die 10 beliebtesten Reiseziele in Japan

Im Mai 2017 erfolgte auf dem Japan-Blog dieser Webseite...
- Advertisement -spot_imgspot_img

You might also likeRELATED
Recommended to you

Jenseits von Japan: Abu Dhabi & Oman

Hier also mal wieder ein "Out-of-Japan"-Beitrag, damit es nicht...

Ryūsuke (特級鶏蕎麦 龍介) in Tsuchiura, Ibaraki

Ryusuke in Tsuchiura ist in erster Linie bekannt für seine vorzüglichen Tsukemen. Die liegen geschmacklich ganz weit vorn.

Verlorene Iraktagebücher und Antiregierungsproteste

Die Schlinge um Ministerpräsident Abes Hals scheint allmählich enger...