Japan-Almanach: Chubu

Obama – Hafenstadt mit historischem Zentrum und einem ungewöhnlichen Namensvetter

Obama ist nicht nur für seinen Namensvetter in den USA bekannt - sowohl die Altstadt als auch die wunderschöne Küste rund um die Stadt sind sehr sehenswert.

Iida – Zentrum des bergigen Südens von Nagano

Iida ist eine schöne, kleine Stadt mitten in den japanischen Alpen. Ein idealer Ort für Ausflüge in die Bergwelt.

Hokuto – Bergparadies und Villenort am Yatsugatake

Hokuto liegt im Norden der Präfektur Yamanashi in einem breiten Tal zwischen den japanischen Alpen und dem Yatsugatake - das sorgt für eine spektakuläre Landschaft.

Gujō -Hachiman – eine famose Burg und eine von Wasser geprägte alte Stadt

Gujo und der Stadtteil Hachiman sind berühmt für ihr ausgeklügeltes Wassernutzungssystem sowie für eine Burg, die mitunter aus den Wolken ragt.

Shirakawago – das Dorf der Häuser der betenden Hände

Shirakawago ist ein abgelegenes Dorf im Hida-Gebirge, das aufgrund lokaler Besonderheiten mit einer einzigartigen Architektur aufwartet und zurecht zum UNESCo-Weltkulturerbe zählt.

Sumata – Schlucht in Kawanehoncho: Natur pur

Die Sumatakyo (Sumata-Schlucht) ist berühmt für türkisfarbenes Wasser und einer sehr beliebten Hängebrücke, die man nur zu Fuss überqueren darf.

Gifu – Kormoranfischer und ein Burgberg

Die Präfekturhauptstadt Gifu war einst von grosser Bedeutung. Heute noch werden hier Fische mit Kormoranen gefangen - an einem schönen Berg mit Burg.

Gotemba – Tummelort für Hauptstädter

Ob zum Einkaufen im grössten Outlet-Park Japans oder zum Bestaunen der Bergwelt - oder einfach nur, um der Hitze der Großstadt zu entkommen - Gotemba ist immer eine Tour wert.

Soziale Medien

0FollowerFolgen
0FollowerFolgen
0AbonnentenAbonnieren

Latest news

Geheimtipp Forstwege

Wer motorisiert oder mit Fahrrad in Japan unterwegs ist, sollte unbedingt nach 林道 rindō, wörtlich "Waldwege", Ausblick halten -...

Das Geld für die gesamte Gemeinde auf falsches Konto überwiesen: Stümperei und ihre Folgen

Es ist schon ein kurioser Fall: Am 8. April sollte eine Corona-Zulage für knapp 500 Einwohner der kleinen 3,000-Seelen-Gemeinde...

Danchi – Japanische Wohnsilos

Bis zu meiner ersten Reise nach Japan, das war 1996, hatte ich natürlich meine eigenen Vorstellungen von dem Land,...

Must read

Die 10 beliebtesten Reiseziele in Japan

Im Mai 2017 erfolgte auf dem Japan-Blog dieser Webseite...
- Advertisement -spot_imgspot_img

You might also likeRELATED
Recommended to you

Kitadake (3’192 m) in Yamanashi

Der 3'192 Meter hohe Kitadake in der Präfektur Yamanashi gehört zu den hyakumeizan - den 100 berühmtesten Bergen Japans.

Billiger Fliegen? Nur … wohin?

Überall ist davon die Rede, dass Fliegen billiger geworden...

Und er hat es doch getan…

Vor lauter WM-Trubel - obwohl Japan ja schon lange...