Japan-Almanach: Kagoshima

Ōsumi-Halbinsel – menschenleere Gegend mit traumhafter Landschaft

Die Osumi-Halbinsel in Kagoshima ist nur spärlich besiedelt und besticht durch eine einzigartige Vielfalt von Landschaften.

Shibushi – das Tor zur Welt und doch am Rande von allem

Shibushi liegt etwas abseits und kämpft stark mit dem Bevölkerungsrückgang, hat dafür aber eine schöne alte Burgunterstadt und viel Natur.

Tanegashima – Japans Tor zum Weltall

Tanegashima südlich von Kyushu ist nicht nur Japans Tor zum Weltall, sondern auch der Ort, an dem erstmals Feuerwaffen in Japan auftauchten

Yakushima – die zauberhafte Regeninsel

Yakushima, auch bekannt als die Regeninsel, wartet mit sensationellen Wäldern und fantastischen Bergen auf. Das verregnete Paradies ist einmalig.

Kagoshima – die Stadt im Schatten des Vulkans

Kagoshima: Die Stadt im Schatten des Vulkans Sakurajima spielte eine besondere Rolle in der japanischen Geschichte des 19. Jahrhunderts

Latest news

Corona: Verschärfte Einreiseregeln, verlängerter Ausnahmezustand

Es will kein Ende nehmen, und die Problematik ist der in Deutschland recht ähnlich: Der seit Januar herrschende und...

(Un)gleichberechtigung, von der Pike auf gelernt

Neulich kam unser pubertierendes Töchterchen ganz aufgelöst von ihrer JukuJuku (塾) sind in der Regel Abendschulen, in die die...

Must read

Die 10 beliebtesten Reiseziele in Japan

Im Mai 2017 erfolgte auf dem Japan-Blog dieser Webseite...
- Advertisement -

You might also likeRELATED
Recommended to you

Tsurugisan (1’955 m) in Tokushima

Der 1'955 Meter hohe Tsurugisan in der Präfektur Tokushima gehört zu den hyakumeizan - den 100 berühmtesten Bergen Japans.

Tod und Hungerstreik im Verwahrungszentrum für Ausländer

Laut Artikel der Japan Times sind seit Montag 60...

Ist Tokyo nun verstrahlt? Oder nicht? Eine Bestandsanalyse

In der vergangenen Woche schreckte eine Meldung zahlreiche Hauptstädter...