Japan-Almanach: Kumamoto

Amakusa – die versteckten Inseln von Kumamoto

Die Amakusa-Inseln bei Kumamoto sind nicht nur landschaftlich grandios - hier ist auch die Heimat der "versteckten Christen", die hier jahrhundertlang heimlich ihren Glauben praktizierten.

Aso, der grosse Vulkan in der Mitte von Kyushu

Aso, der grosse Vulkan in der Mitte von Kyushu, bietet eine Landschaft, die man so in Europa nicht findet. Ein Fest für Geologen und Naturliebhaber.

Yamaga – heisse Quellen und altes Kino

Yamaga im Norden der Präfektur Kumamoto ist bekannt für seine heisse Quellen, aber auch für ein altehrwürdiges Theater und traditionelles Handwerk.

Kumamoto – die Stadt im Herzen von Kyushu

Kumamoto, Schauplatz des letzten Samuraiaufstandes und eine faszinierende Melange aus Tradition und Moderne - das Herz der Insel Kyushu.

Soziale Medien

0FollowerFolgen
0FollowerFolgen
0AbonnentenAbonnieren

Latest news

Schriftzeichen pauken in der Grundschule

Tja, da muss er wohl durch, mein Jüngster: In japanischen Schulen bleibt ihm wohl das Pauken der japanischen Schriftzeichen...

Arita – Stadt des Porzellans

Arita ist zwar sehr klein, aber dennoch in ganz Japan - und sogar außerhalb Japans - berühmt: Hier wird feinste Keramik hergestellt.

Neues Feature – die „Infobox“ im Japan-Almanach

Es werden wohl nur Hardcore-Leser gemerkt haben - seit einigen Monaten taucht immer mal wieder eine "Infobox" auf neuen...

Must read

Die 10 beliebtesten Reiseziele in Japan

Im Mai 2017 erfolgte auf dem Japan-Blog dieser Webseite...
- Advertisement -spot_imgspot_img

You might also likeRELATED
Recommended to you

Tokyo: Taito-ku

Taito-ku hat viel zu bieten: Die ehrwürdigen Tempelanlagen von Asakusa, den Ueno-Park, viele Museen und den einstmals grössten Schwarzmarkt von Tokyo

9. Allgemeiner Bloggergipfel

Und schon ist wieder ein Jahr rum – Zeit...

Insel Rishiri

Rishiri - der Fuji, der aus dem Meer emporsteigt. Alles über die kleine Insel mit dem markanten Vulkan nordwestlich von Hokkaido.