BlogNeue Japan-Ressource? GEO-Reisecommunity

Neue Japan-Ressource? GEO-Reisecommunity

-

Wer eine eigene Webseite betreibt, dürfte wissen, wie schwer es ist, mehr als nur Familienmitglieder zu einem Besuch auf die eigenen Seiten zu entführen. Man muss sehr viel Arbeit reinstecken und es dauert sehr lange, bis sich etwas entwickelt.
Aber dazu gibt es ja Portalseiten und Communities. In Sachen Reisen und in Sachen Japan und beides zusammen gibt es die sogar wie Sand am Meer. Ca. ein Mal pro Woche bekomme ich Post von einer mal wieder gerade aus dem Boden gestampften Reisecommunity, die freundlich nachfragt, ob ich nicht beitreten möchte. Ich müsste mir nicht mal die Arbeit machen, meine Beiträge auf den eigenen Seiten zu kopieren – das würden sie schon gern für mich machen. Na klar doch.
Bildempfehlung der GEO-Reisecommunity-RedaktionEine neue Seite hat es mir aber momentan angetan – die GEO-Reisecommunity. Liegt wahrscheinlich daran, dass ich früher schon oft und gern die GEO und GEO-Reise gelesen habe. Natürlich kann man auch auf dieser Seite Reisebilder nebst Reiseberichten und Reisetipps etc. posten. Natürlich gibt es auch eine Reisecommunity. Die Seite hebt sich aber von vielen dadurch ab, dass das Design äusserst gelungen ist und die technische Durchführung ebenfalls. Kein Wunder – schliesslich steckt ja auch ein grosser Verlag dahinter.
Schaut man sich die bisherigen Reiseberichte so an, scheinen etliche Profis am Werk zu sein – zumindest sehen die Fotos oft zu professionell aus für Amateure.
Mal sehen, was in Sachen Japan so geschehen wird auf dieser Community. Momentan gibt es nur zwei Reiseberichte und drei Tipps und ein paar Reisefotos von Japan (ansonsten gibt es bereits knapp 1,000 Reiseberichte von allen möglichen Reisezielen und über 20,000 Fotos), aber das wird sich wohl ziemlich schnell ändern, und ich werde wohl auch ein paar Fotos und Tipps beisteuern und eventuell in einer Gruppe mitarbeiten – so erreicht man ein paar mehr Japan- und Reiseinteressierte als nur über die eigene Webseite.
Einen Wermutstropfen haben diese Reiseportale natürlich: Man gibt mit dem Posten von Einträgen quasi das Urheberrecht ab (ein guter Grund für mich zumindest, nicht Inhalte meiner eigenen Seiten woanders zu veröffentlichen). Aber dafür hat man eben kostenlose Informationsquellen und eine Plattform, auf der man gelesen wird, ohne lange warten zu müssen.
Hier noch der Link: http://www.geo-reisecommunity.de. Viel Spass beim Stöbern.
Das Wort des Tages: 旅行記 ryokōki. Ryoko ist die Reise, -ki die Annalen, der Bericht.

tabibito
tabibitohttps://www.tabibito.de/japan/
Tabibito (旅人・たびびと) ist japanisch und steht für "Reisender". Dahinter versteckt sich Matthias Reich - ein notorischer Reisender, der verschiedene Gegenden seine Heimat nennt. Der Reisende ist seit 1996 hin und wieder und seit 2005 permanent in Japan, wo er noch immer wohnt. Wer mehr von und über Tabibito lesen möchte, dem sei Tabibitos Japan-Blog empfohlen.

11 Kommentare

  1. Ich bin auch auf der Seite angemeldet und lese sporadisch. Japan-Berichte fehlen aber wirklich noch reichlich. Da freu ich mich auf deine Beiträge. Das mit dem Urheberrecht klingt aber übel!!

  2. Naja, das mit dem Urheberrecht ist eigentlich durchaus so üblich. Man sollte es nur wissen. Irgendwo ist es ja bei der GEO auch interessant – schreibt man gut genug, wird man vielleicht im Heft abgedruckt. Ist doch auch mal etwas.

  3. da entwickelt sich unser reisender langsam zu einer autorität in sachen reiseberichte. nicht schlecht. ich werde nun öfters die geo bzw. geo-reisen durchstöbern, ob ich da nicht einen bekannten reisebereichterstatter zu lesen bekomme. werde selbstredent dich in kenntnis setzen.

    dann viel glück bei der geo.

  4. hm, also wenn sie dich haben wollen dann sollten sie schon dafür was auf den tisch legen und damit meine ich moneten. einfach so seine rechte abtreten und nichts von haben außer ein wenig mehr publicity… ich weiß nicht.

  5. Also Reiseseiten kann man ja nie genug haben :)

    Aber die navigation des Forum, finde ich mal nicht angenehm.

    Ich mein was soll das, ich will
    eine angenehme seite, hier weiß ich nicht wo was sein soll. Oder wo ich hingehöre.

    Also taugt mir grade nicht sehr.

  6. moin zusammen,

    hab mich vor kurzem auch mal mit der site beschäftigt… nächster abenteuerurlaub steht an und ich wusste nicht genau wohin. hab da einen link gefunden: http://www.geo-reisecommunity.de/documents/Geo-Saison_8.pdf hier wird das layout und der inhalt in dem nächsten geo heft, die community betreffend, gezeigt.

    jetzt noch kurz zum thema rechte. konnte mir nicht vorstellen, dass geo einfach die eingestellten beiträge konfisziert :) http://www.geo-reisecommunity.de/forum/thema/227. sieht so aus, als bekäme man zumindest eine kleine entschädigung.

  7. moin zusammen,

    hab mich vor kurzem auch mal mit der site beschäftigt… nächster abenteuerurlaub steht an und ich wusste nicht genau wohin. hab da einen link gefunden: http://www.geo-reisecommunity.de/documents/Geo-Saison_8.pdf hier wird das layout und der inhalt in dem nächsten geo heft, die community betreffend, gezeigt.

    jetzt noch kurz zum thema rechte. konnte mir nicht vorstellen, dass geo einfach die eingestellten beiträge konfisziert :) http://www.geo-reisecommunity.de/forum/thema/227. sieht so aus, als bekäme man zumindest eine kleine entschädigung.

  8. moin zusammen,

    hab mich vor kurzem auch mal mit der site beschäftigt… nächster abenteuerurlaub steht an und ich wusste nicht genau wohin. hab da einen link gefunden: http://www.geo-reisecommunity.de/documents/Geo-Saison_8.pdf hier wird das layout und der inhalt in dem nächsten geo heft, die community betreffend, gezeigt.

    jetzt noch kurz zum thema rechte. konnte mir nicht vorstellen, dass geo einfach die eingestellten beiträge konfisziert :) http://www.geo-reisecommunity.de/forum/thema/227. sieht so aus, als bekäme man zumindest eine kleine entschädigung.

  9. moin zusammen,

    hab mich vor kurzem auch mal mit der site beschäftigt… nächster abenteuerurlaub steht an und ich wusste nicht genau wohin. hab da einen link gefunden: http://www.geo-reisecommunity.de/documents/Geo-Saison_8.pdf hier wird das layout und der inhalt in dem nächsten geo heft, die community betreffend, gezeigt.

    jetzt noch kurz zum thema rechte. konnte mir nicht vorstellen, dass geo einfach die eingestellten beiträge konfisziert :) http://www.geo-reisecommunity.de/forum/thema/227. sieht so aus, als bekäme man zumindest eine kleine entschädigung.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Soziale Medien

0FollowerFolgen
0FollowerFolgen
0AbonnentenAbonnieren

Neueste Beiträge

Filmkritik: Godzilla Minus One

Da nichts weiter anstand, und da es sowieso einfach mal wieder Zeit dafür war, ging es am Sonntag mal...

Weg vom starken Alkopop? Japanische Getränkeriesen verkünden Kehrtwende

Es war schon amüsant zu sehen, wie die in Japan allgegenwärtigen Chūhai-Getränke immer stärker wurden. Erst waren biergleiche 5%...

Ungerechter Lohn — noch immer selbstverständlich

Die Fernsehsendung TBS News Dig beschäftigte sich heute mit der Arbeitssituation körperlicher und geistig behinderter Menschensiehe hier - und...

Wie praktisch: Miss Nippon gibt Titel wegen außerehelicher Affäre ab

Wieder einmal ging ein Aufschrei ins Land, als vor rund zwei Wochen eine gewisse Karolina Shiina den 56. Miss...

Sprache im Wandel: Wer hat Angst vor’m Satzabschlusszeichen?

Sprache ändert sich, sonst wäre es eine tote Sprache. Das gilt natürlich auch für das Japanische, doch manche Änderungen...

Due Italian Ichigaya (黄金の塩らぁ麺 ドゥエイタリアン 市ヶ谷本店) in Chiyoda-ku, Tokyo

Italian meets Ramen -- Fusion aus japanischen Ramen und italienischen Zutaten. Passt wie Gesäß auf Gefäß -- aber beim nächsten Mal möchte man doch entweder lieber Ramen oder italienisch essen.

Must read

Die 10 beliebtesten Reiseziele in Japan

Im Mai 2017 erfolgte auf dem Japan-Blog dieser Webseite...

Auch lesenswertRELATED
Recommended to you

%d