Blog Break on the desk...

Break on the desk…

-

Schöner Vorschlag: Break on the desk

…and bang your head against the wall? Hmm, ich weiss nicht warum, aber irgend etwas tief in mir drin rät mir, dieses Getränk nicht zu kaufen. Ich bin ja einiges gewohnt an Engrish (falsches Englisch in Japan), aber gelegentlich verschlägt es mir noch immer die Sprache. Wie kann Kirin, immerhin einer, wenn nicht der grösste Getränkehersteller Japans, so einen Mist mit so viel Selbstbewusstsein auf Packungen drucken? Break on the desk!? Und darüber steht der gleiche Schund auch noch in Katakana: ブレイク オン ザ デスク (bureiku on za desuku). Damit auch ja jeder denkt, dass sei richtig wichtiges Englisch.
Standardausrede vieler, in der Regel sehr detailversessener Japaner, wenn man mal dieses haarsträubende Englisch anspricht, ist übrigens meistens “Liest doch sowieso keiner, ist doch egal”. Alles klar! Ist ja auch nicht die eigene Sprache.

tabibitohttps://www.tabibito.de/japan/
Tabibito (旅人・たびびと) ist japanisch und steht für "Reisender". Dahinter versteckt sich Matthias Reich - ein notorischer Reisender, der verschiedene Gegenden seine Heimat nennt. Der Reisende ist seit 1996 hin und wieder und seit 2005 permanent in Japan, wo er noch immer wohnt. Wer mehr von und über Tabibito lesen möchte, dem sei Tabibitos Japan-Blog empfohlen.

6 COMMENTS

  1. Haha, das ist mir heute bei DonKi auch ins Auge gesprungen. Aber ich verstehe schon WARUM das so geraten ist.
    Break = Pause
    On the desk = auf dem Schreibtisch
    Schreibtisch-pause! Heureka! (Der Tee auf Arbeit zwischendurch)
    Bin ich nu schon Japaner?

  2. Haha Lori, das könnte glatt als Standardausrede durchgehen – zu lange in Japan? ;-)
    Wär toll wenn’s auch ne Version für Tänzer gäbe: “Break on the dance”.
    Hm on second thought, ein Getränk namens “Bang your head against the wall” wär vielleicht DER Verkaufsschlager.

    • Aber nur für Deutsche! Ist ja nicht so, als würde hier jeder perfekt Englisch sprechen und Denglisch keine Grausamkeiten produzieren.

  3. Na gut, wenn’s um “C*ck”tails geht wurden praktisch schon alle Register gezogen, ein paar (wenige!) Beispiele: http://bit.ly/oL8LLs
    Übrigens gibt es auch nen C*cktail namens “The Angry German” ;)
    Denglisch find ich mindestens so toll wie Engrish: http://www.newlyswissed.com/?p=144
    Und der hier ist ja altbekannt, trifft aber öfter zu denn nicht: http://www.youtube.com/watch?v=aK5RkV7OJUI
    Wer’s nicht glaubt prüfe sich gleich selber hier: http://de.wikipedia.org/wiki/Liste_falscher_Freunde
    Oder wie ein bekannter deutscher Politiker mal zu Bush Sen. sagte: “You can say you to me”.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

Neueste Beiträge

Blog Top

Und der größte Buddha steht in…

Nara? Nein. Kamakura? Nein. Alles falsch. Hin und wieder irren da die Reiseführer, denn nicht selten wird der 17...

Menya Deko (麺や でこ) in Shinmaruko, Kawasaki

Tsukemen, Ramen oder Mazesoba auf Fisch- oder Misobasis. Ein Allrounder, bei dem alles schmeckt.

Eilmeldung: Schweres Erdbeben

23:08 gab es ein schweres Erdbeben, vor der Küste von Fukushima, wo eine starke 6 auf der japanischen Skala...

36 Ansichten des Berges Fuji

Das Wetter war schön an diesem Feiertag - und die Strassen waren leer. Einerseits, weil Japaner an einem Feiertag...

Chefplaner der Olympischen Spiele in Tokyo meint: Meetings mit Frauen dauern zu lange

Er hat es gesagt, er hat es wirklich gesagt: Als der Ausschuss des Nationalen Olympischen Komitees in der vergangenen...

Must read

Die 10 beliebtesten Reiseziele in Japan

Im Mai 2017 erfolgte auf dem Japan-Blog dieser Webseite...

Auch lesenswertRELATED
Recommended to you