8 Millionen

    3
    521

    Nein, nicht mein Monatsgehalt in Yen. Sondern die Marke, die 2007 erstmals geknackt wurde:
    Insgesamt 8.35 Millionen Touristen haben Japan 2007 besucht. Viele von ihnen würde unserereins allerdings gar nicht als Touristen erkennen, denn

    2.6 Millionen	(30%)	kamen aus Südkorea
    1.4 Millionen	(17%)	kamen aus Taiwan
    0.9 Millionen	(11%)	kamen aus China
    

    Japan strebt an, bis zum Jahr 2010 10 Millionen Besucher ins Land zu holen.
    Zum Vergleich: Deutschland hatte 2006 23.5 Millionen Besucher (Quelle: DZT e.V.). Aber die müssen ja auch nicht schwimmen, um ans Ziel zu kommen.
    Verdammt. Wird es noch enger in den Bahnen hier…

    Das Wort des Tages 観光客 kankōkyaku – kankō ist „das Licht sehen“ – quasi „Sehenswürdigkeiten erblicken“, -kyaku sind die Gäste. Zu Deutsch Touristen.

    3 COMMENTS

    1. Wer ist auf Platz 2 der westlichen Staaten? (Platz 1 ginge wohl eh an die USA, deswegen die schräge Frage nach dem 2. Platz ;))

    2. @Hamu-Sumo:
      Die Antwort findest Du hier: http://www.unwto.org/facts/eng/
      pdf/barometer/unwto_barom07_2_en.pdf

      Die USA ist bei weitem nicht Platz 1 – der geht an Frankreich, danach Spanien. Deutschland hat ca. 22 Millionen Touristen zu Besuch im Jahr

      @dg stimmt. Macht aber „nur“ wohl ca. 2 Millionen aus.

    Comments are closed.