Name

Brno. Wenn ich es richtig verstanden habe, wird zwischen "r" und "n" einfach ein sehr kurzes, schwaches "e" wie in "Blume" eingefügt. Bekannter und leichter aussprechbar ist der deutsche Name - der natürlich auch zu k.u.k.-Zeiten gängig war. Welcher da Brünn lautet. Die Stadt hat sich einen Namen als Messestadt und Austragungsort von Grand Prix-Rennen gemacht.

Lage

Lage von Brno
Brno

Im Südosten Tschechiens, gute 180 km (Luftlinie) südöstlich von →Prag und gut 100 km nördlich von Wien. Liegt im Zentrum von Mähren - dem östlichen Teil Tschechiens.

Einwohner

Brno hat ungefähr 387'000 Einwohner - und ist damit die zweitgrösste Stadt Tschechiens. Beziehungsweise die grösste Stadt in Mähren.

Stadtbild

Brno ist mit rd. 387'000 Einwohnern die zweitgrösste Stadt Tschechiens und mit Abstand die grösste Stadt Mährens. Die Stadt ist von drei Seiten von Bergen umgeben - nur nach Süden öffnet sich eine grössere Ebene. Dort entlang fliesst auch der Fluss Svratka, der jedoch etwas abseits des Zentrums entlangfliesst.

In der Stadt selbst gibt es einige Hügel, welche die Stadt für den Bau einer grossen Festungsanlage prädestinierten. Das historische Zentrum selbst ist etwas ungewöhnlich: Es gibt mehrere grosse Plätze im Inneren und eine Art Aussenring, aber die Strassenzüge im Zentrum selbst sind etwas chaotisch. Der Busbahnhof liegt im Südosten der Stadt etwas abseits vom Geschehen (ca. 1 km entfernt). Der Hauptbahnhof liegt in der gleichen Richtung - aber näher. Rund um den Bahnhof mit seinen vielen Tunneln sieht es etwas wirr aus. Vom Bahnhofsvorplatz fahren Strassenbahnen ins Zentrum. Läuft man von dort gen Norden die Fussgängerzone Masarykova entlang, kommt man nach gut 5 Minuten zum nám. Svobody (Platz der Freiheit) - dem grössten der zentralen Plätze. So ziemlich alle Sehenswürdigkeiten konzentrieren sich rund um diesen Platz. Die hrad Špilberk (Festung Spielberg) thront unübersehbar auf einem Hügel im Westen der Stadt. Ist zu Fuss rd. 10 Minuten vom Zentrum entfernt. Dank der Festung und der hohen, doppeltürmigen Katedrála sv. Petra a Pavla (Hl. Peter & Paul- Kathedrale) ist es leicht, sich in der Stadt zu orientieren.

Panorama von Brno
Blick vom alten Rathaus gen Westen: Links: St. Peter & Paul-Kathedrale, Mitte: Festung Spielberg und Hl. Michael-Kirche, rechts: Hl. Jakob-Kirche

Man kann alles Sehenswerte in Brno zu Fuss erreichen - sollte sich aber ein bisschen Zeit mitnehmen, denn allein ein kompletter Rundgang in der Festung Spielberg dauert seine Zeit (2, 3 Stunden ca.). Achtung: Die Stadt ist im Umbau. Und zwar gewaltig - Baustellen überall. Vorübergehend eingestellte Strassenbahnlinien. Sieht auch nicht so aus, als ob man so schnell fertig würde (Stand dieser Information: April 2004).

Geschichte

Besiedelt war die Region schon sehr lange. Die Geschichte der Stadt selbst begann dann um 1000 u.Z. - das heutige Staré Brno (Altbrünn) wird an einer Furt über den Fluss Svratka gegründet. Bereits im Jahre 1277 wurde die Burg Spielberg erwähnt, deren Geschichte seitdem eng mit der von Brno verbunden ist. Seit dem 14. Jhd. begann die Stadt, eine wichtige geistige Rolle zu übernehmen - erst wurde ein Zisterzienser-Kloster gegründet, Später kamen Augustiner (v.a. Dominikaner) und Kapuziner hinzu, die in Brno Klöster gründeten.

1349 wurde die Stadt Sitz der mährischen Markgrafen, 1641 schliesslich Hauptstadt Mährens. Seit 1560 gehört zudem die Festung Spielberg der Stadt. Brno war so stark befestigt, dass im 15. Jhd. die Hussiten, im 17. Jhd. die Schweden und im 18. Jhd. die Preussen vergeblich die Stadt belagerten. Trotzdem hatte Brno gegen Ende des 30jährigen Krieges keine 5'000 Einwohner.

Die grandiose Festung Spielberg
Die grandiose Festung Spielberg

Only Napoleon could make it to Brno. Not far from Slavkov u Brna, better known as Austerlitz and only 20 km away from Brno, Napoleon managed to defeat the united armies of Austria and Russia in 1805.

Napoleon allerdings schaffte es nach Brno. Nahe des gut 20 km entfernt liegenden Slavkov u Brna, besser bekannt als Austerlitz, schlug er schliesslich 1805 die vereinten Armeen Österreichs und Russlands.

Im 19. Jhd., während der k.u.k.-Zeit, wurde die Stadt stark industrialisiert. Maschinenfabriken und Textilmanufakturen wurden gegründet. 1839 fuhr der erste Zug der Bahnlinie Wien-Brünn. Ein Gaswerk und Strassenbahnlinien wurden ebenso errichtet - Brno wurde eine sehr fortschrittliche Stadt. Zur selben Zeit übrigens forschte der Augustiner Mendel in Brno und stellte die Vererbungslehre auf - ein bahnbrechendes Forschungsergebnis.

Zur fortschrittlichen Industrie gesellten sich Technische Hochschulen und Universitäten. Hinzu kamen der Bau eines Messegeländes (1928) und die Ausrichtung von regelmässigen Maschinenbaumessen seit 1959. In den 1990ern wurde Brno Sitz des Verfassungsgerichts und eines neuen Technologieparks. Heute wird, wie oben bereits erwähnt, die Stadt massiv erneuert und umgebaut. Tatsache ist, dass Brno eine sehr dynamische und bedeutende Stadt ist, von der man noch viel lesen und hören wird.

Anreise

Da Brno die zweitgrösste Stadt des Landes ist, hat man entsprechend gute Anbindungen an das Verkehrsnetz. Dies schliesst auch Flugverbindungen ein. Einige EuroCity-Züge fahren durch Brno. So kann man mit dem EC von Berlin in knapp 8 Stunden,von →Prag in 2h 45', von Bratislava in 1h 15', von →Budapest in 4h und von Wien in ca. 1h 45' nach Brno fahren. Auch die Verbindungen zu anderen Orten in Tschechien ist recht gut - wer allerdings nach Südböhmen, z.B. nach →České Budějovice oder →Český Krumlov fahren möchte, sollte lieber den Bus als die Bahn nehmen. Spart Zeit und Nerven.

 

 

 

Sicherlich ein Muss bei einem Stadtrundgang ist ein Besuch der grossen hrad Špilberk (Festung Spielberg) im Westen des Zentrums. Einst seit dem 13. Jhd. als gotische Festung angelegt, wurde die Burg mehrfach umgebaut. Im 17. Jhd. wurde Spielberg zur barocken, massiven Zitadelle umgebaut. Und reiht sich damit in eine ganze Reihe interessanter, habsburgischer Festungen ein (siehe auch →Terezín, →Peterwardein (Novi Sad)).

In den Kasematten der Burg
In den Kasematten der Burg

Spielberg thront weithin sichtbar auf einem Hügel und ist von einem schönen Park umgeben. Besonders interessant sind die Kasematten - sie wurden seit dem 17. Jhd. als Kerker für besonders gefährliche bzw. gefürchtete Gefangene der Monarchie genutzt. Die Nutzung als Gefängnis dauerte bis zum Jahr 1855 an. Die Kasematten von Spielberg galten damals als das meistgefürchtetste Gefängis von Österreich-Ungarn. Seit 1880 jedoch sind sie Besucherattraktion - allerdings wurden die Kasematten mehrfach umgebaut. So wurde auch eine Folterkammer eingebaut. Welche in aktiven Zeiten jedoch nie existierte.

Die Kasematten bestanden aus zwei Ebenen - im Karree. Besichtigen kann man einen Teil der unteren Ebene und die gesamte obere Ebene. Obwohl über der Erde, denkt man, man ist tief unter der Erde (obwohl ein Teil des Rundgangs aussen langführt). Lange, dunkle, kalte Gänge. Enge Zellen. Etwas unheimlich - man stelle sich dazu noch die Schreie von Gefangenen vor, die dort vor sich hindarbten. Eintritt in die Kasematten kostet 30 kč (Schüler und Studenten 15). Der eigentliche Burgbereich liegt weiter oben - in den Höfen, die man durch ein langes, schmales Tor betritt, gibt es das eigentliche Muzeum Města Brna (Stadtmuseum). Und einen Aussichtsturm. Sowie ein Restaurant.

Über den Dächern der Stadt...
Über den Dächern der Stadt...

Einfach quer durch die komplette Innenstadt zu laufen ist auch ein Tipp - es präsentieren sich Häuser aus den verschiedensten Epochen, oftmals bunt gemischt. Zu sozialistischen Zeiten hat aber die Bausubstanz arg gelitten - dafür wurden, wie auch in anderen Ländern des Ostblocks, Neubauviertel am Stadtrand hochgezogen. Momentan wird allerdings, wie oben erwähnt, sehr viel im Zentrum gebaut. Die Homogenität kleinerer tschechischer Städte wird man als Besucher vermissen, doch dafür mangelt es nicht an diversen Highlights. Dazu zählt das Stará Radnice (Altes Rathaus) an der Nordseite des Zelný trh (Grüner Platz). Der Platz selbst wird noch heute als Marktplatz benutzt. Das alte Rathaus fällt durch seinen eigenartigen Turm auf - die grüne Kuppel sieht von weitem aus wie ein Wassertank.

Typisches Bild in der Innenstadt (Joštova-Strasse)
Typisches Bild in der Innenstadt (Joštova-Strasse)

Auf den Turm kann man heraufsteigen - sollte man auch, denn von dort hat man einen schönen Blick über die Stadt (siehe Panorama oben). Kostet 10 Kč. Für ein paar Kronen mehr kann man sich einige Räume des Rathauses ansehen. Der Innenhof sowie das gotische Portal sind ebenfalls beeindruckend. Gerade letzteresbesticht durch ein witziges Detail (siehe Photo unten).

Hat wohl bei der Aussicht gestört...
Hat wohl bei der Aussicht gestört...

Andere sehenswerte Plätze beinhalten das Moravské zemské muzeum (Mährische Museum) unweit des Bahnhofs und die grosse, dunkle und sehr markante Katedrála sv. Petra a Pavla (Kathedrale des Hl. Peter & Paul). Deren Geschichte begann im 11. Jhd. als Basilika. Im 14. Jhd. wurde daraus eine gotische Kathedrale, die allerdings mehrfach bis zum Beginn des 20. Jhd. umgebaut wurde. Die Grösse sowie die Glasmalerei sind in der Tat beeindruckend.

Alter Schlafsaal der Kapuziner-Mönche
Alter Schlafsaal der Kapuziner-Mönche

Wer nicht bis nach →Ägypten fahren will, um Mumien zu sehen, kann sich zur Kapuzinerkirche an der gleichnamigen Strasse, zwischen Mährischem Museum und Hauptbahnhof, begeben. Im Gewölbe der Kirche gibt es zahlreiche mehr oder weniger gut erhaltene, mumifizierte Leichname von Adligen und Mönchen aus der Zeit rund um das 18. Jhd. zu sehen. Leider sind die Erklärungen dazu recht dürftig und meistens nur auf Tschechisch. Eintritt kostet 40 Kč, ermässigt 20.

 

 

 

Keine speziellen Tipps, da ausserhalb übernachtet. Es gibt sehr viele Pensionen und Hotels in Brno. Allerdings ist Brno eine Messestadt und deshalb manchmal restlos ausgebucht - vor allem im Februar, April und September. In der näheren Umgebung der Stadt gibt es auch Campingplätze.

Barcelo Brno Palace

60200 Brno · Silongrovo namesti 2


Seit: 1857
Lage: Karte
Stockwerke: 5
Zimmer: 119
Preis ab: US$108
Bewertung: 8.8/10

Mehr Infos
Das im Jahr 1857 errichtete Barcelo Brno Palace ist eine Ergänzung des Stadtbildes von Brünn und eine kluge Wahl für Reisende. Nur 0.0 Km vom Stadtzentrum gelegen, garantiert die strategische Lage des Hotels, dass Gäste viele Sehenswürdigkeiten schnell und bequem erreichen können. Für Besichtigungstouren und den Besuch lokaler Attraktionen ist man in dem Hotel bestens untergebracht, denn Palast Kinos, Biskupský yard Museum, Mährisches Museum liegen in unmittelbarer Nachbarschaft. Erstklassige Hoteldienstleistungen und -einrichtungen, die Markenzeichen der Hotelkette Barceló Hotels & Resorts, erwarten Sie auch im Barcelo Brno Palace. Für die Bequemlichkeit und Zufriedenheit seiner Gäste bietet das Hotel Wi-Fi in öffentlichen Bereichen, Zimmerservice, Portier, Reinigung, Business Center. Das Barcelo Brno Palace verfügt über 119 Zimmer, allesamt geschmackvoll eingerichtet und für höchsten Komfort ausgestattet mit Fernseher LCD/Plasma, Badewanne, Zimmersafe, Minibar, WLAN-Internetzugang (kostenlos). Die hoteleigenen Freizeiteinrichtungen wie Sauna, Fitnesscenter sind nach einem anstrengenden Tag ideal zum Ent- und Ausspannen. Das Barcelo Brno Palace ist ideal für Reisende, die eine charmante, komfortable und bequeme Unterkunft in Brünn suchen.

Hotel Arte

60200 Brno · Drobneho 6


Seit:
Lage: Karte
Stockwerke:
Zimmer: 15
Preis ab: US$101
Bewertung: 8.5/10

Mehr Infos
Gelegen in Brno Stadtzentrum, ist das Hotel Arte die perfekte Unterkunft zur Erkundung von Brünn und Umgebung. Nur 1.00 Km vom Stadtzentrum gelegen, garantiert die strategische Lage des Hotels, dass Gäste viele Sehenswürdigkeiten schnell und bequem erreichen können. Hotelgäste haben die Möglichkeit, von hier aus die wichtigsten Attraktionen der Stadt wie beispielsweise Villa Tugendhat, City Theater, Radost Puppentheater, zu besuchen. Die Einrichtungen und Dienstleistungen im Hotel Arte garantieren Gästen einen angenehmen Aufenthalt. Während eines Aufenthaltes in diesem wundervollen Haus können Gäste auch Aufzug, Reinigung, Parkhaus, Haustiere erlaubt, Sicherheitsschließfächer nutzen. Das Ambiente des Hotel Arte spiegelt sich in jedem Gästezimmer wieder. Föhn, Sitzecke, Fernseher LCD/Plasma, Minibar, Internetzugang (drahtlos) sind dabei nur einige der Einrichtungen, die Ihnen zur Verfügung stehen. Außerdem sorgt das umfangreiche Angebot an Freizeitaktivitäten im Hotel dafür, dass es Ihnen niemals langweilig wird. Entdecken Sie im Hotel Arteeine aufregende Mischung aus professionellem Service und umfangreichen Einrichtungen.

Hotel Vista

62100 Brno · Hudcova 72


Seit: 1990
Lage: Karte
Stockwerke:
Zimmer: 120
Preis ab: US$58
Bewertung: 8.4/10

Mehr Infos
Ideal für Freizeit und Entspannung geeignet, liegt das Hotel Vista im Bezirk Medianky von Brünn. Von hier aus haben Gäste einfachen Zugang zu allem was die lebhafte Stadt zu bieten hat. Dieses moderne Hotel liegt in der Nähe solch beliebter Attraktionen wie beispielsweise Technisches Museum, Par Golfclub Brno, Planetarium. Das Hotel Vista bietet außerdem umfangreiche Einrichtungen, damit Ihr Aufenthalt in Brünn zu einer wundervollen Erfahrung wird. Für die Bequemlichkeit und Zufriedenheit seiner Gäste bietet das Hotel Veranstaltungsraum, Bar, Reinigung, Behindertengerechte Einrichtungen, Zimmerservice. Das Hotel verfügt über 120 geschmackvoll eingerichtete Gästezimmer, jedes mit Fernseher LCD/Plasma, Dusche, Tageszeitung, Internetzugang (kostenlos), Schreibtisch. Den ganzen Tag über können Sie die entspannte Atmosphäre von Sauna, Massage genießen. Im Hotel Vista können Sie nicht nur unvergleichlichen Service genießen, sondern haben gleichzeitig auch noch eine renommierte Adresse.

Grand Hotel Brno

Brno · benesova 18/20


Seit: 1870
Lage: Karte
Stockwerke: 4
Zimmer: 105
Preis ab: US$91
Bewertung: 8.3/10

Mehr Infos
Ideal für Freizeit und Entspannung geeignet, liegt das Grand Hotel Brno im Bezirk Brno Stadtzentrum von Brünn. Nur 10 km vom Flughafen entfernt gelegen, kann dieses 4-Sterne Hotel von dort sehr einfach erreicht werden. Wer gerne Ausflüge unternimmt, für den bieten sich St Joseph Kirche, Altes Rathaus, Reduta Theater als nur einige der vielen Attraktionen an, die man besuchen kann. Genießen Sie den unvergleichlichen Service und die Annehmlichkeiten dieses Hotels in Brünn. Das Hotel bietet zahlreiche Einrichtungen vor Ort, die selbst dem anspruchsvollsten Gast gerecht werden. Die Gästezimmer wurden im Hinblick auf höchsten Komfort und Zweckmäßigkeit ausgestattet und in jedem Zimmer gibt es Tageszeitung, Kitchenette, Separate Dusche/Badewanne, Nichtraucherzimmer, Minibar. Die im Hotel verfügbaren, umfangreichen Freizeiteinrichtungen umfassen unter anderem auch Fitnesscenter, Sauna. Das Grand Hotel Brno ist eine hervorragende Adresse wenn Sie eine Qualitätsunterkunft in Brünn suchen.

City Hotel Brno

61900 Brno · Videnska 183/124


Seit:
Lage: Karte
Stockwerke:
Zimmer: 71
Preis ab: US$61
Bewertung: 8.0/10

Mehr Infos
Aufgrund seiner bequemen Lage in Brünn ist das City Hotel Brno eine fantastische Basis zum Erkunden der Stadt. Nur 0.1 km vom Stadtzentrum gelegen, garantiert die strategische Lage des Hotels, dass Gäste viele Sehenswürdigkeiten schnell und bequem erreichen können. Als Oase der Ruhe und Entspannung bietet das Hotel Erholung pur und liegt dabei doch nur wenige Schritte enfernt von den zahlreichen Attraktionen der Stadt, wie beispielsweise Petersberg, Kathedrale Peter & Paul, Heilig-Kreuz-Kirche. Genießen Sie den unvergleichlichen Service und die Annehmlichkeiten dieses Hotels in Brünn. Für die Bequemlichkeit und Zufriedenheit seiner Gäste bietet das Hotel Familienzimmer, Sicherheitsschließfächer, Portier, Bar, Restaurant. Das City Hotel Brno verfügt über 71 Zimmer, allesamt geschmackvoll eingerichtet und für höchsten Komfort ausgestattet mit Internetzugang (kostenlos), Schreibtisch, Ventilator, Föhn, Internetzugang (gebührenpflichtig). Die im Hotel verfügbaren, umfangreichen Freizeiteinrichtungen umfassen unter anderem auch Fitnesscenter. Wenn Sie nach einer komfortablen und günstig gelegenen Unterkunft in Brünn suchen, machen Sie doch das City Hotel Brno zu Ihrem Zuhause weg von Zuhause.

Parkhotel Brno

63700 Brno · Veslarska 250


Seit: 1998
Lage: Karte
Stockwerke:
Zimmer: 19
Preis ab: US$105
Bewertung: 7.7/10

Mehr Infos
Wenn Sie nach einem günstig liegenden Hotel in Brünn suchen, dann sollten Sie das Parkhotel Brno in Erwägung ziehen. Das Stadtzentrum liegt lediglich 3.0 km entfernt und auch der Flughafen kann innerhalb von nur 30 Minuten erreicht werden. Ein weiterer Pluspunkt des Hotels ist seine Nähe zu den zahllosen Attraktionen und Sehenswürdigkeiten der Stadt, wie beispielsweise Messegelände, Planetarium, Mendelianum. Das Parkhotel Brno bietet außerdem umfangreiche Einrichtungen, damit Ihr Aufenthalt in Brünn zu einer wundervollen Erfahrung wird. Für die Bequemlichkeit und Zufriedenheit seiner Gäste bietet das Hotel Reinigung, Schönheits-Salon, Veranstaltungsraum, Restaurant, Bar. Alle Gästezimmer verfügen für erstklassigen Komfort über durchdachte Annehmlichkeiten. Die hoteleigenen Freizeiteinrichtungen wie Massage, Schwimmbad (innen), Sauna sind nach einem anstrengenden Tag ideal zum Ent- und Ausspannen. Aufgrund seiner idealen Lage und ausgezeichneten Einrichtungen ist as Parkhotel Brno in vielerlei Hinischt empfehlenswert.

 

  • www.brno.cz/ Offizielle Webseite von Brno - recht informativ und auf Deutsch, Englisch, und Tschechisch verfügbar.

Ihr habt eine interessante Seite über Brno oder kennt eine gute Seite? Dann her damit! Nachdem ich die Seite überprüft habe, werde ich sie hier aufnehmen. Link bitte über Kontaktformular.

 

 

 

 

Name:

Email:

Webseite:

Kommentar:


Sicherheitscode:
CAPTCHA Image

Bitte Sicherheitscode eingeben:
 

 

©2016 Tabibito.de