Blog Bei McDonalds wird's schlüpfrig

Bei McDonalds wird's schlüpfrig

-

Erst im letzten Beitrag ging es darum, dass es mitunter auch sehr prüde zugehen kann in Japan – und nun das: McDonalds in Japan wirft ein neues Produkt auf den Markt, das Englischsprecher aufschrecken lässt: Es geht um zwei verschiedene Sorten von Cream Pie¹, und um das ganze noch zweideutiger werden zu lassen, schiebt man dem noch ein „大人の“ (otona no — für Erwachsene) davor. Um alle Zweifel auszuräumen, erzählt eine Frau in dem begleitenden Werbespot der Jüngeren auch noch, dass sie beim Genuss des Cream Pie völlig befriedigt sein werde. Da kommen gleich so viele verschiedene Sachen zusammen, dass man an einen Zufall beziehungsweise an schlichte Ignoranz nicht mehr glauben mag. Hat sich da ein Englischsprecher in der Marketingabteilung einen kleinen Scherz erlaubt? Ist McDonalds bewusst, was sie da gerade bewerben?
Diese Aktion ist in Japan jedenfalls keine Seltenheit – man denke nur an das Fukuppy, das namenstechnisch total missratene Maskottchen (und zwar ausgerechnet von Fukushima, nach dem Super-GAU wohlgemerkt). Nie vergessen werde ich auch den Moment, als sich eine Japanerin vor mir mit einem T-Shirt aufbaute, auf dem in grossen Buchstaben „Smooth Beaver“ stand. Nun ja, warum auch nicht. Ich jedenfalls wollte sie nicht aufklären (obwohl es wirklich jemand getan haben sollte).
¹ Siehe Wikipedia zur Bedeutung

tabibitohttps://www.tabibito.de/japan/
Tabibito (旅人・たびびと) ist japanisch und steht für "Reisender". Dahinter versteckt sich Matthias Reich - ein notorischer Reisender, der verschiedene Gegenden seine Heimat nennt. Der Reisende ist seit 1996 hin und wieder und seit 2005 permanent in Japan, wo er noch immer wohnt. Wer mehr von und über Tabibito lesen möchte, dem sei Tabibitos Japan-Blog empfohlen.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

Soziale Medien

477FansLike
0FollowersFollow
0FollowersFollow
0SubscribersSubscribe

Neueste Beiträge

Zwingt Corona die Liberaldemokraten in die Knie?

Es sah viele Jahre lang so aus, als ob nichts die Liberaldemokratische Partei ins Wanken bringen könnte. Das lag...

Spaß mit Twitter auf Japanisch

Ich habe keine Ahnung, warum, aber heute zeigte mir meine Twitter-App mal wieder einen Tweet aus einer völlig unbekannten...

Der 3. Ausnahmezustand kommt — und das ist anders

Zurück zum Start also: Schneller als von den Politikern scheinbar erwartet, erwiesen sich die 蔓防 "mambō"-Maßnahmen zur Minderung des...

Ikaho – Kurort mit vielen heißen Quellen in den Bergen

Ikaho ist ein in die Jahre gekommener Kurort mit zahlreichen heißen Quellen, einem sehr engen und steilen Zentrum und einem schönen Blick auf die Bergwelt.

Corona in Japan: Starker Anstieg allerortens und Mondfischmaßnahmen

Um auf das leidige Thema zurückzukommen - ein kurzes Update zur Lage von Corona in Japan. Starker Anstieg landesweit -...

Royale Sorgen

Beinahe schon so sehr wie die Coronalage beschäftigte ein Brief die Medien und deren Endverbraucher in den vergangenen Tagen....

Must read

Die 10 beliebtesten Reiseziele in Japan

Im Mai 2017 erfolgte auf dem Japan-Blog dieser Webseite...

Auch lesenswertRELATED
Recommended to you