Goroawase – das Spiel mit den Zahlen

    12
    1110
    Japanischer Wortspiel-Generator

    Aufgrund einer Fernsehsendung bin ich neulich auf eine völlig unnütze Statistik gestossen: Und zwar die Statistik¹ der von Love Hotels in Japan am meisten benutzten Telefonnummern. Auf Platz 1: 1919 (als Bestandteil der Telefonnummer): Das kann man sich nämlich als “wakuwaku” merken (wa = wan (=one) für die 1, -ku für die 9). “Wakuwaku” bedeutet “erregt sein”, und das ist natürlich eine passende Assoziation. Laut der Statistik haben 43 Love Hotels diese Nummernkombination in der Zahl. Gefolgt von der Nummer 2, 5151 – gelesen “koi koi” (ko bzw. go = 5, i für ichi = 1), zu Deutsch “Liebe Liebe” mit 17 Love Hotels.

    Die Statistiken sind generell interessant: So erfährt man, dass es in Tokyo allein 799 Love Hotels gibt. 300 davon sollen sich allein in Ikebukuro finden, das damit dem eigentlich am meisten als Rotlichtbezirk bekannten Viertel Kabukichō in Shinjuku den Rang abgelaufen hat. Lange muss man hier wirklich nicht nach den Hotels suchen. Von mir bis zum nächsten Etablissement sind es keine 500 m, und besagtes Love Hotel befindet sich direkt neben dem Schulungszentrum der Mun-Sekte. Damit die Leute gleich was nach der Gehirnwäsche zu tun haben.

    Aber das sollte nicht das Thema sein. Zum Thema “Nummern wie Worte lesen” habe ich eine schöne Seite entdeckt (für Japanisch-Sprechende und Lernende), in der man tausende 語呂合わせ goroawase – (Nummern-)Wortspiele nachschlagen kann: Den Goroawase Generator. Einfach Telefonnummer oder irgendeine andere Nummer eingeben und schon bekommt man ein paar Vorschläge. Die natürlich nicht immer Sinn ergeben. Aber so kann man gleich mal Japanisch lernen – und sich die eine oder andere Nummer sogar merken. Dem Programm sei verziehen, dass es zu meinem Geburtstag das Wort “人糞マシン jinpun maschin – Exkrementenmaschine” ausspuckte. Weia.


    ¹ Quelle:Love Factory (Portalseite für Love Hotels).

    12 COMMENTS

        • Yep. Allerdings halte ich es für falsch, “iku” nur strikt als “gehen” zu übersetzen. “kommen” (kuru) sagt man einfach nicht, weil man prinzipiell das Wort für “kommen” nicht auf sich selbst beziehen kann,
          Im Deutschen sagen wir “Ich komme zur Party”, aber im Japanischen muss es, wenn man bei dem Übersetzungsschema bleiben will, “ich gehe zur Party” heißen.

    1. Haha! Ich liebe unnützes Wissen!!

      Mein Mann hat sich nach 1 Jahr auch endlich mal meine und seine Telefonnummer merken können, nachdem er diese in lustige Phrasen umgewandelt hat wie z.B.:
      Hallo Tuna (ハローツナ!)Was dann 8627 entspräche..

    2. ich weiß das hat nichts mit dem thema zutun, aber ich wollte wissen was das heißt:

      クリニックはコンビニに向かい側あります

      meine freundin meinte es heißt:

      Die Klimik ist gegenüber vom 24h-stunden Supermarkt.

      stimmt das ???? heißt es was anderes??? oder ist es sogar falsch geschreiben?
      ich vertrau google translater nicht

      würde mich auf eine antwort freuen

    3. für meinen geburtstag spuckt die homepage 育英論陰部自慰 aus (japanische reihenfolge) bzw. 自慰陰部ピンクハム (deutsches datumsformat)… reiht sich offenbar gleich ein neben exkrementenmaschine…

    Comments are closed.