Wie wohnt man in Japan?

    10
    953

    Die ganze Zeit schon liegt sie in der Schublade – da muss sie jetzt endlich raus: Eine lange Seite über das “Wohnen in Japan” – was für Wohnungen gibt es, wieviel kostet es, wie zieht man in Japan um, wie sieht es in japanischen Wohnungen aus usw. usf. – diese Seite ist für alle gedacht, die entweder in Japan leben oder leben wollen, aber auch für Leute, die einfach mal wissen wollen, wie ganz alltägliche Dinge in Japan ablaufen.
    Die Seite wird der erste Teil der “Expat-Serie” sein – ausführliche Seiten über Visum, Arbeit, Einkaufen, Steuern und andere lästige Dinge werden folgen.
    Hier der Link:

    http://www.tabibito.de/japan/wohnen.shtml

    Feedback ist wie immer herzlich willkommen.

    10 COMMENTS

    1. genial! besonders das Glossar rund um den Wohnungsmarkt! bin schon auf die weiteren Themen gespannt – nicht dass es mich im Moment betreffen würde, aber man weiss ja nie! :-)

    2. echt toll gemacht! vielen Dank für diese interessanten Ausführungen. Ich hätte keine Ahnung gehabt, wo ich hätte suchen müssen..

      Dein Blog ist wirklich sehr spannend! Da möchte ich gleich wieder nach Japan… ;-)

    3. Hi, super Sache! Deine Seite schreibst du immer noch alleine? Bei dem Dimension könnte man ja schon einen kleine Firma beschäftigen. Weiter so!
      Gruss E.

    4. Klasse Infos! Und ich glaube, ich habe einen Fehler entdeckt. Abschnitt 7, letzter Absatz. Bei mir ist nach dem “siehe” Schluss. Bug oder Feature? (Nutze Firefox)

    5. Wow, ehrlich, es ist bewundernswert, wieviel Schweiß, Blut und Nerven du da investierst. Ehrlich, total Klasse!

      Gibt uns allen einen Überblick…Danke ^^!

    6. @Hamu-Sumo
      Das war ein Test – ob das auch wirklich jemand liest ;-) Nein, kein Feature – es fehlt auch noch die Linkliste (auf die in Abschnitt 7 verwiesen soll). Kommt noch. Versprochen.

      @Kyra
      Nein, Blut war nicht dabei…

    7. Hajimemashite, Tabibito!
      Bin gerade auf Deine Seite gestossen,
      Du machst Dir ja wirklich eine Menge
      Arbeit, ich glaube dass das vielen
      eine grosse Hilfe ist.
      Habe mir gerade kurz deine “Wohnen”
      Seite durchgelesen, leider ist dort
      ein kleiner Fehler drin; ich glaube
      Du hast Mansion und Apaato verwechselt.
      Mansion würde ich als Eigentumswohnung
      übersetzen, obwohl es Mansion auch zur
      Miete gibt; Apaato ist definitiv eine
      Mietwohnung, vom Image her mit dünnen
      Wänden und oft in Holzgebäuden.
      Mein Mann und ich haben selbst sechs
      Jahre ein Mansion besessen und davor
      zwei Jahre in einem Apaato gelebt,
      bevor wir uns vor fünf Jahren
      auf dem Land ein Haus
      gekauft haben.
      Viele Grüsse, und ich freu mich schon
      auf neue Updates!

      C-chan

    8. @C-chan,
      hajimemashite!
      Ich hatte lange überlegt, wie ich das mit den Mansions erkläre. Der Begriff hat ja in der Tat zwei Bedeutungen – eine (meist sehr hochwertige) Eigentumswohnung und eine weniger attraktive Mietwohnung.
      Ich habe dazu auch mit ein paar Japanern gesprochen, da mir nie ganz klar war, wo sie genau den Unterschied zwischen Mansion und Apaato sehen. Die meisten (und auch ein paar Quellen im Internet) sagten jedoch, dass Apaato vom Image her (schönes Deutsch-Japanisch!) eher hochwertig ist, wogegen Mansions als Mietwohnung eher schlechterer Qualität sind. Aber das Eigentumswohnungen auch Mansion genannt werden, sollte ich vielleicht wirklich noch erwähnen. Danke jedenfalls für den Tipp!

    Comments are closed.