13. November. 2009

Aufgrund massiver Serverprobleme bei 1blu erneuter Umzug - auf einen dedicated Server (vorher virtual). Der Unterschied ist beachtlich. Zudem Fertigstellung neuer Seiten - und zwar über Macao.

6. Juli. 2009

Das einzige, was ich nicht erneuere, scheint diese Seite zu sein. Mittlerweilen hat der Blog fast 400 Einträge, Japan-Seiten und Blog haben ein einheitliches Design und ich bin momentan dabei, sieben oder acht verschieden gestaltete Sektionen zu vereinheitlichen: Es werden nur noch zwei Arten überleben: Die Japan-Seiten nebst Blog sowie alle anderen Seiten, die so aussehen werden wie diese hier.

25. Jan. 2006

Höchste Zeit, die Seiten etwas auszumisten: Neuer Server, neues Design, Abriss ewiger Baustellen, Vereinheitlichung. Eine echte Sisyphos-Arbeit. Nebenher werden die Japan-Seiten nach und nach ausgebaut.

26. Mar. 2006

Lange Zeit dagegen gewehrt, aber jetzt habe ich mich aus Neugier doch dazu durchgerungen, einen Blog aufzusetzen. Da ich ja nun in Japan wohne, wird es in dem Blog vor allem um Japan gehen. Im gewohnten Stil: Teils ernst, teils satirisch. Wer wissen will was in Japan ausserhalb der Schlagzeilen so abgeht, sollte unbedingt mal hereinschauen. [LINK].

16. Jan. 2006

Tabibito schafft es endlich, SSI auf den meisten seiner Seiten einzuführen. Leider noch nicht auf allen. Damit entfallen endlich die leidigen Frames.

Es erfolgt ein lang versprochenes update der Kyoto-Seite. Seiten über Toyama, Fukui, Eiheiji und Kanazawa (alles Japan) folgen in Bälde. [LINK].

05. Okt. 2005

Das Update der Balkan-Seiten ist fertig. Drei Seiten über Orte in Serbien, Montenegro und Kosovo sowie Seiten über Albanien wurden hinzugefügt. [LINK]. Ausserdem wurde die Seite über Yokohama erweitert. [LINK]

15. Sep. 2005

Die Seiten über Albanien sind fertig. [LINK]

30. Aug. 2005

Eine Seite über Zushi (nein, nicht das Essen, die Stadt!) in die Japan-Seiten eingefügt. [LINK]

02. Jan. 2005

Die neuen Seiten über Osteuropa sind nun online - in ihnen geht es um Polen, die Slowakei, Estland, Litauen, Lettland und die Belarus. [LINK]

26. Okt. 2004

Die Seite über den Nahen Osten wurde völlig neu gestaltet, um sie lesbarer und übersichtlicher zu machen. Neue Photos wurden ebenfalls eingefügt. [LINK]

05. Sept. 2004

Die Ex-Jugoslawien-Seiten über Kroatien, Bosnien und Slowenien wurden komplett überarbeitet und in die Balkan-Seiten integriert. Die alten Ex-Jugoslawien-Seiten werden offline geschalten bzw. umgeleitet. [LINK]

28. Juli 2004

Die interne Suchmaschine von Web-Crawler bringt es nicht mehr und wird durch eine von Free-Find ersetzt. Vorteil: Sie indizierte alle Seiten. Nachteil: Sie kann Japanisch nicht verarbeiten. Die Suchmaschine gibt es auf der Startseite. [LINK]

04. Juli 2004

Den Balkan-Seiten werden insgesamt 19 neue Seiten hinzugefügt - über ein paar mehr Orte in Rumänien und Ungarn, über die Republik Moldau und dem ominösen Transnestrien. [LINK]

19. Mai 2004

Die japanische Version der Tschechien-Seite ist fertig und wird hochgeladen. [LINK]

15. Apr 2004

Die deutschsprachigen Seiten über Tschechien sind fertig. 12 Städte werden darin vorgestellt - zudem gibt es Informationen über die tschechische Geschichte, Tschechisch, die örtliche Küche, Reiseinfos usw. usf. [LINK]

März 2004

Die Seiten zu Japan wurden komplett überarbeitet und bieten jetzt umfangreiche Informationen zu mehr als 40 Orten. [LINK]

November 2003

Die bisher nur japanischen Seiten über Bulgarien werden neu überarbeitet, ins Deutsche übersetzt und in die neu entstandenen Balkanseiten integriert - dort gibt es auch Seiten über Rumänien, Serbien, Mazedonien und (obwohl nicht Balkan) Ungarn. [LINK]

Juli 2003

Die Ukraine-Seiten werden eingefügt. [LINK]

August 2003

Die Seiten über Halle/Saale, seine Universität, Geschichte und Städte in der Umgebung wird in die Seiten integriert. Die Seiten entstanden im Rahmen eines Projektes an der Japanologie in Halle, wurden jedoch später leider aus der Webseite des Instituts gelöscht. Damit sie nicht für immer verloren gehen, habe ich die hauptsächlich von mir geschriebenen Seiten aktualisiert. Allerdings gibt es die Halle-Seiten nur auf Japanisch. [LINK]

Oktober 2002

Die Südkaukasus- und Türkei-Seiten werden in Form eines reinen Tagebuches hinzugefügt. [LINK]

April 2002

Die externe Webseite über Taiwan ist fertig. Erstaunlicherweise interessiert sich jedoch scheinbar in Deutschland kaum einer für das Land - es gibt kaum Zugriffe von hier (im Gegensatz zur japanischen Version). [LINK]

März 2002

Die Adresse www.tabibito.de wird registriert und freigeschalten - alle vorher beim Provider gelagerten Seiten werden umgeleitet und neu strukturiert. Der Domainbetreuer ist Strato und liess soweit keinen Grund zur Klage.

Oktober 2001

Die aus heutiger Sicht recht spartanischen Ex-Jugoslawien-Seiten über Kroatien, Slowenien, Bosnien-Herzegowina und Montenegro sind komplett. [LINK]

Dezember 2000

Die Seiten über China werden erstmals geladen. Richtig komplett sind sie jedoch erst 2003. [LINK]

Oktober 2000

Das Reisetagebuch aus dem Nahen Osten, genauer gesagt aus Israel, Palästina, Jordanien und Ägypten geht online. Leider fehlen einige besonders schöne Fotos, da ich meiner Kamera verlustig wurde. [LINK]

Mitte 1999

Die Seiten über die Reisen nach S¨dkorea und Laos werden ins Netz gestellt. Es sollen jedoch noch Jahre vergehen, bis die Südkorea-Seite komplett ist. Die Thailand-Seiten nehmen auch Gestalt an, sind jedoch bis heute eine Baustelle (was sich wohl in absehbarer Zeit auch nicht ändern wird). Das gleiche gilt für de Singapur-Seite. [LINK Südkorea]   [LINK Laos]

Ende 1998

Ein paar Fotos aus Japan und einige Artikel, zum Beispiel über die Abfallproblematik in Japan und Deutschland, kommen ins Netz. Allerdings letztere nur auf Japanisch. Diese Seite ist wohl auch die älteste Seite, die am lägsten diverse Umstrukturierungen überlebt hat. [LINK]

Mitte 1998

Während des Studiums in Japan entsteht die Idee, ein paar Eindrücke aus Japan ins Netz zu stellen. Mangels Zeit geht es jedoch nur langsam voran.

 

 

 

 

Statistik

Masse ist natürlich nicht alles - trotzdem ein paar Zahlen. Diese Seiten enthalten Informationen zu rund 220 Städten und Orten in 33 Ländern mit insgesamt über 900 Fotos und mehreren Megabyte Text. Verteilt auf 4'000 Dateien. Insgesamt ist die Seite alles in allem bereits 60 Megabyte gross - obwohl ich Wert darauf lege, alles so platzsparend wie möglich zu programmieren.

Die japanische und die deutsche Version sind in etwa gleich gross. Die englische Version wurde ausgegliedert und ist nun unter Europe-East.com zu finden.

Links

Mittlerweilen führen unzählige Links zu Tabibito's Seiten. Und trotzdem kommen ca. 90 % über Suchmaschinen auf diese Seiten. Einzelne Seiten von Tabibito sind bei pervan.de, www.reisespinne.de und www.abroad4travel.de registriert. Tabibito's Seiten haben pro Tag gut 2'000 Besucher (Unique visitors, nicht Page Views).

 

 

 

 

 

August 2005

Tabibito ist für unbestimmte Zeit nach Japan gezogen. Das bedeutet, demnächst gibt es wohl eher Berichte aus dem Fernen Osten.

Juli 2005

Nochmal Balkan: Endlich nach Albanien. Und nach Serbien. Was liegt dazwischen? Genau! Kosovo und Montenegro.

April 2005

Tabibito heiratet seine treue Reisebegleiterin! Dass es einmal so weit kommen würde... Dank der unbezahlbaren Hilfe zahlreicher Freunde ein unvergessliches Erlebnis. Sagt man so.

November 2004

Wieder Osteuropa! Dieses mal ging es in die baltischen Staaten und nach Weissrussland. War nicht die beste Jahreszeit...

Juni 2004

Tabibito ist zurück vom Balkan! Nach fast drei Wochen in Rumänien, Moldau (Moldawien) inkl. Transnestrien und Ungarn. Eine wie immer sehr schöne jedoch zu kurze Reise und diesmal völlig ohne Komplikationen.

Mai 2004

Tabibito on the road again. Am 20. Mai geht es los - zweiter Versuch, nach Moldawien zu fahren. Dieses Mal mit vorher beschafften Visa bewaffnet. Da es mit der Bahn dorthin geht, wird auch wieder eine gute Woche Rumänien dabei abfallen. Eindrücke von unterwegs gibt es wie immer hier: [Live-Ticker].

Januar 2004

Rückkehr von der sechsten Japan-Reise. Im Gepäck viele neue Fotos und Impressionen aus weniger gut besuchten Gegenden Japans - alle bereits eingearbeitet in den neuen Japan-Seiten. [LINK] registriert.

 

 

Weinbergclub

Als mehr oder weniger häufiger Gast des Studentenklubs Weinbergclub in Halle/Saale bot ich an, deren Seiten neu zu überarbeiten. Da die Gäste des Klubs recht international sind, sollte auch der Internetauftritt so werden. Und so wurde die Seite 17-sprachig (!). [Link]

Calavera MC

Von guten Freunden darum gebeten, habe ich 2003 den Internetauftritt des Calavera MC gestaltet. Seite ist seit 2008 offline.

Eastcounty

Später kamen die separaten Seiten des Eastcounty-Chapters des Calavera MC hinzu. Die von Grund auf unterschiedliche Gestaltung war eine schöne Herausforderung. Leider seit 2008 offline.

Brix Berater

Eher in die professionelle Richtung gehen die Seiten des Teams der Brix-Berater, zu denen ich ebenfalls zähle. Auch dieser Internetauftritt unterscheidet sich grundlegend von dieser Webseite. [Link]

Virtual Tourist

Da ich die Grundidee des Virtual Tourist genial finde, habe ich dort ein paar einfache Seiten auf Englisch erstellt. Besteht aus einigen Fotos und Reisetipps. Da ich momentan jedoch in einer DSL-freien Zone lebe, wird wohl der Ausbau der VT-Seiten demnächst nicht sehr weit vorangehen. [Link]

 

 

©2016 Tabibito.de