Landesname

Republica Moldova, auf Deutsch Republik Moldau - häufig jedoch nachwievor Moldawien genannt, welches jedoch eigentlich die Region Ostrumäniens bezeichnet. Der russische Name lautet Молдавия (Moldaviya) - einer der Gründe, warum man den Namen Moldawien oft noch verwendet.

Fläche & Bevölkerung

Anklickbare Karte von Moldau
Anklickbare Karte von Moldau

Moldau ist nur 33'843 km² gross - in etwa so gross wie Nordrhein-Westfalen.

4,4 Mio* (2003) leben in Moldau - etwas weniger als der Freistaat Sachsen. Tendenz nur sehr schwach positiv, da hohe Kindersterblichkeit und Geburtenrückgang.

Bedenkt man die Grösse die Landes, ist die Zahl der verschiedenen Volksgruppen recht beachtlich: Moldauer/Rumänen machen 64,5% aus, Ukrainer: 13,8%, Russen: 13%, Juden: 1,5%, Bulgaren: 2%, Gagauzen (siehe →Comrat) und andere 5.2%.*

Religion

Fast 98% Orthodox, 1.5% Juden, sehr kleine Minderheiten von Baptisten und anderen.

Zeitzone

Deutsche Zeit minus eine Stunde - auch im Sommer.

*Quelle: CIA World Factbook   

 

 

 

Offizielle Landessprache ist Moldauisch (Moldawisch), welches quasi →Rumänisch ist - eine nichtslawische Sprache mit lateinischen Buchstaben. In →Transnistrien (PMR) ist Russisch die Amtssprache. Allerdings ist auch so Russisch sehr verbreitet - so ziemlich jeder versteht es, und nicht wenige benutzen es auch im Alltag. Speisekarten, Schilder an Bussen usw. sind mal Russisch, mal Rumänisch, mal Beides. Englisch hilft kaum weiter. Da die meisten Deutschstämmigen ausgewandert sind, ist auch Deutsch selten bzw. nie hilfreich. Übrigens lauten die russischen Ortsnamen oft ziemlich anders als die rumänischen. Beispiel →Orhei: Manche verstehen den Ortsnamen nicht sondern kennen nur den russischen Namen Оргеев (Orgeyev) - offensichtlich ein grosser Unterschied.

 

Nach Balti (Belzi) im Norden In die Provinzstadt Orhei Orheiul Vechi - das fantastische Alt-Orhei In die Hauptstadt Kischinow (Chisinau) Bendery (Tighina) - 1992 heiss umkaempfte Grenzstadt Nach Transnistrien Nach Comrat und Gagausien Zu tabibito's Startseite Nach Comrat und Gagausien In die seltsame Republik Transnestrien Auf nach Rumaenien! Ins Nachbarland - die Ukraine Nach Tiraspol - Hauptstadt Transnistriens Ins Nachbarland - die Ukraine

 

 

 

Name:

Email:

Webseite:

Kommentar:


Sicherheitscode:
CAPTCHA Image

Bitte Sicherheitscode eingeben:
 

 

©2013 Tabibito.de