Nicht vergessen: Ringförmige Sonnenfinsternis in Tokyo am 21. Mai!

Mai 11th, 2012 | Tagged | 7 Kommentare | 832 mal gelesen

Eigentlich wollte ich das schon eher schreiben, aber besser spät als zu spät: Am 21. Mai wird es in Tokyo eine komplette (genauer gesagt: ringförmige) Sonnenfinsternis geben. Der Kernschatten zieht dabei auch nicht nahe Tokyo vorbei, sondern wirklich genau darüber – siehe Karte unten.
Da der Schatten von Südosten kommt, überquert er fast ganz Japan – die Kernzeiten sind wie folgt:

Kagoshima: 7:22:10
Kōchi: 7:26:46
Ōsaka: 7:29:52
Nagoya: 7:31:35
Shizuoka: 7:32:13
Tōkyō: 7:34:33
Mito: 7:36:22

Alle Zeiten am Morgen, versteht sich. Die ringförmige Sonnenfinsternis dauert dabei so um die 5 Minuten an, wenn man sich im Zentrum befindet. Übrigens überquert diese Sonnenfinsternis vorher auch Hongkong und Kanton und wird somit von sehr, sehr vielen Leuten gesehen werden. Das gute daran: Selbst wenn es bewölkt sein sollte, ist eine totale Sonnenfinsternis deutlich bemerkbar. Also, am 21. Mai früh aufstehen nicht vergessen!

Weg der Sonnenfinsternis am 21. Mai 2012

Mehr Informationen:
NASA (Englisch)
Wikipedia (Deutsch)
Sonderseite zur Finsternis auf Japanisch

Das Wort des Tages: 日蝕 (auch: 日食) nisshoku – wörtlich “Tag – erodieren/fressen”. Sonnenfinsternis.

Teilen:  

7 Responses to “Nicht vergessen: Ringförmige Sonnenfinsternis in Tokyo am 21. Mai!”

  • Bei unserer Sonnenfinsternis hier in Baden Württemberg hat es fürchterlich gegossen. Mein Mann hat sich extra frei genommen und stand mit Fotoausrüstung auf dem Berg, aber das war wohl nix. Die Dunkelheit hat man aber schon gemerkt, es sah auf einmal richtig bedrohlich aus, als die Straßenlaternen an gingen. Die Wolken sahen aus, als ob die Welt unter ginge! Hoffentlich habt ihr mehr Glück!
    Gruß
    Ursel

  • zoomingjapan sagt:

    Ok, gleich mal im Kalendar markieren. Danke für den Tipp ;)

  • Reinhard sagt:

    Das mit dem Regen ist ziemlich normal. Die Sonne ist weg, die Luft kühlt ab, also nimmt die relative Luftfeuchtigkeit zu. Wenn es vorher schon bewölkt war…

    1999 war in Berlin Mittags blauer, klarer Himmel, aber während der Sonnenfinsternis war es innerhalb weniger Augenblicke bedeckt. Trotzdem sehr schön zu sehen.

    Tipp: alte CDs/DVDs eignen sich gut als Sichtschutz. Aber immer schön vorsichtig.

  • Klaus sagt:

    Na, das sehen wir uns doch bestimmt an.
    Vor allem, da sich einer unserer “Naturwissenschafts-Lehrer” so viel Muehe gemacht hat und fuer alle Schueler unserer junior high school spezielle “Sichtgeraete” angefertigt hat. Das war schon ein Haufen Arbeit bei ueber 300 Exemplaren. Aber immer noch billiger als sie im Geschaeft zu kaufen!!

  • Terry sagt:

    Fotos bitte!

  • Thuruk sagt:

    Sind mir bis jetzt immer sehr unspektakulär vorgekommen, allerdings konnte ich wohl noch keine totale Finsternis beobachten. Fotos wären nett :-).

    Dein Zeichen des Tages in der rechten Spalte ist sehr unterhaltsam. Ich kann zwar kaum Kanji, aber durch Ausschluss und Radikale kommt man oft sehr weit.^^ Hast du den Code selbst geschrieben?

  • tabibito sagt:

    @Terry
    Werde mir Mühe geben! Mal sehen… ist bestimmt ‘ne Herausforderung.

    @Thuruk
    Yep, Marke Eigenbau – von vorn bis hinten. Freut mich, dass es Dir gefällt.